Startseite

Sofia Beilharz jewellery design

Die Arbeiten von Sofia Beilharz kennzeichnen Leichtigkeit und Strenge. Ihre Formensprache ist puristisch, beinahe kühl und so einfach, dass man mit einem flüchtigen Blick den Eindruck gewinnen könnte, eine geometrische Zeichnung zu betrachten. An der Art und Weise, in der die schlichten Elemente aus eloxiertem Aluminium angeordnet sind, ist jedoch bei aller Flexibilität nichts zufällig: Das Rätsel ist bereits gelöst, und hinter der Geometrie offenbart sich dem Betrachter beim zweiten Blick der Moment eines außergewöhnlichen Designs.

Hält man eine der handgefertigten Arbeiten in den Händen, fällt vor allem die Schwerelosigkeit auf. Das Material Aluminium, als Versprechen von Moderne, blickt auf eine junge, aber sehr eigene Tradition zurück. Ob die frühen Passagierflugzeuge, Reisegepäck oder die Caminargent-Rennräder der zwanziger Jahre: Aluminium steht für neue Leichtigkeit und ein zeitgenössisches Design, das sehr schnell und für lange Zeit klassisch wird.

Wer einen persönlichen Termin mit Sofia Beilharz vereinbart und das Hinterhofatelier der Schmuckdesignerin im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort aufsucht, in dem Schmuck, Fotografie und Grafik entstehen, kann Wünsche und Ideen für individuelle Anfertigungen besprechen oder sich im Showroom einen Eindruck ihrer Arbeiten verschaffen. Wer nicht die Gelegenheit zu einem Besuch in Düsseldorf hat, findet ihre Arbeiten in vielen, auch internationalen Galerien oder im Onlineshop.

„In einer völlig klaren und einfachen Sprache kann man nichts Schlechtes schreiben.“ (Leo Tolstoi)